Das Gedenkportal der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen
TRAUERCHAT
Trauerhilfe Live-Chat

Kai Sender
Sozialarbeiter
Montags von 10:00-11:00 Uhr Dienstags von 20:00-22:00 Uhr Donnerstags von 16:00-17:30 Uhr zum Livechat »
ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selber gestalten, ausdrucken und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

Günzburger Bestattungsdienst GmbH

Das Team der Günzburger Bestattungsdienst GmbH ist für Sie da

Autor: Petra Kruhl

Sterben gehört zum Leben – das wissen wir alle und doch ist es für die meisten Menschen ein Schock und mit viel Trauer und Leid verbunden, wenn ein geliebter Mensch von uns geht. Bei einem Trauerfall gibt es etliche Dinge zu erledigen und zu organisieren – Behördengänge, Todesanzeige, Drucksachen, Trauerfeier, eventuell eine Wohnungsauflösung. Doch in dieser Ausnahmesituation sind viele Partner und Angehörige einfach überfordert und dankbar für tatkräftige Unterstützung. Den Hinterbliebenen mit Kompetenz und Mitgefühl zur Seite zu stehen, das ist seit mittlerweile dreißig Jahren die Intention von Ulrich Andrusch und seinem Team. Von Beginn an sind die beiden Mitarbeiterinnen Birgit Gnann und Erika Findler sowie Ehefrau Angela dabei. Neben zwei Schreinern sind in dem Unternehmen noch acht Mitarbeiter auf Abruf beschäftigt.

An sieben Tagen die Woche rund um die Uhr erreichbar

Die Günzburger Bestattungsdienst GmbH mit Sitz in der Jahnstraße 3 ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Ulrich Andrusch und seine Mitarbeiterin Birgit Gnann kommen auf Wunsch auch jederzeit zu den Kunden nach Hause, um sie in gewohnter Umgebung zu beraten und alle wichtigen Details der Beisetzung zu besprechen. Wenn besorgte Kunden aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie keine physische Beratung wünschen, kann die Bestattungsauftrag auch online abgewickelt werden.

Im zentral in Günzburgs Stadtmitte gelegenen Geschäftsgebäude werden im Ausstellungsraum Urnen, Särge und das entsprechende Zubehör präsentiert. Das umfangreiche Urnensortiment beinhaltet auch ganz besondere Unikate: kunstvolle Keramikurnen, die individuell von einer schwäbischen Künstlerin gefertigt werden. Andrusch arbeitet außerdem mit mehreren Trauerrednern und -rednerinnen zusammen. Bestattungen im Friedwald, im hohen Forst oder auf See werden zunehmend nachgefragt, denn hier ist keine Grabpflege erforderlich. Die Günzburger Bestattungsdienst GmbH verfügt über eine eigene Kühlung. So kann der Verstorbene auf Wunsch der Angehörigen bis zur Beisetzung in einem separaten Raum ruhen und zum Abschiednehmen auch aufgebahrt werden. Auch die Kosten einer Bestattung spielen oft eine Rolle – so ermöglicht die hauseigene Kühlung auch eine Kostenersparnis, da nur die tägliche Nutzung berechnet wird.

Umfangreicher Service

Das Andrusch-Team organisiert Beisetzungen von der Abholung des Verstorbenen bis zur Trauerfeier und darüber hinaus. So gehört die Grabpflege ebenfalls zum Serviceangebot. Das Unternehmen bietet auch einen Fahrservice für die Hinterbliebenen zum Friedhof, in die Kirche oder zur Trauerfeier an. Auf Wunsch der Angehörigen wird die Beisetzung von einem Mitarbeiter begleitet. Trauerfeiern in Café oder Gaststätte werden individuell nach den Wünschen der Auftraggeber gestaltet und auf die aktuell gültigen Corona-Regelungen abgestimmt. Auch die Rituale bei der Beisetzung auf dem Friedhof und in der Kirche werden entsprechend angepasst.  Wer selbst alle Modalitäten rund um seine eigene Beisetzung regeln möchte, weil er alleinstehend ist oder seine Angehörigen nicht belasten will, kann bei der Günzburger Bestattungsdienst GmbH einen Vorsorgevertrag abschließen.

Historie der Günzburger Bestattungsdienst GmbH

Gegründet wurde die Günzburger Bestattungs GmbH im Jahr 1990. Den Grundstein dafür legte der Großvater des Geschäftsführers Ulrich Andrusch, Schreinermeister Anton Frick, im Jahr 1943. In den letzten Kriegsjahren fertigte Frick in seinem Schreinerbetrieb an der Augsburger Straße 6 Särge im Auftrag der Stadt Günzburg. Die Überführung der Verstorbenen übernahm damals die Günzburger Spedition Luible.

Anton Fricks Tochter Bernarda und sein Schwiegersohn Ulrich Andrusch  (ebenfalls Schreinermeister) übernahmen den Familienbetrieb im Jahr 1960 und firmierten ab diesem Zeitpunkt als „Möbel Frick“. Der Sarghandel wurde fortgeführt, doch fortan kaufte Ulrich Andrusch die Särge als Rohlinge dazu und stellte sie in verschiedenen Modellvarianten fertig. Später führte der Betrieb auch die Überführungen in Eigenregie durch.  Die Firma Möbel Frick zog im Jahr 1974 in neue Geschäftsräume an der Jahnstraße 3 um. Ulrich Andrusch jun., ausgebildeter Kaufmann, Schreiner und staatlich geprüfter Möbelfachwirt, stieg im Jahr 1987 ins elterliche Unternehmen ein. Als die Stadt Günzburg Anfang 1990 beschloss, das Bestattungswesen zu privatisieren, erhielt Ulrich Andrusch jun. den Auftrag.

Zusammen mit seiner Frau Angela und seinen Eltern als Mitgesellschafter gründete er die Günzburger Bestattungsdienst GmbH. Firmensitz war in den Räumen von Möbel Frick. Im Jahr 2000 wurden die Räume an der Jahnstraße 3 umgebaut und für den Bestattungsdienst um einen Beratungs- und einen Ausstellungsraum erweitert. 2002 wurde die Firma Möbel Frick aufgelöst und die Firma „Küche & Wohnen U. Andrusch“ neu gegründet. Seit der Firmengründung vor über 30 Jahren gehören auch die beiden Mitarbeiterinnen Erika Findler und Birgit Gnann zum bewährten Team.

 

Bildnachweise: Petra Kruhl, Andrusch

Ansprechpartner: Ulrich Andrusch

Das Team der Günzbuger Bestattungsdienst GmbH: Inhaber Ulrich Andusch und seine Frau Angela (ganz rechts), die Mitarbeiterinnen Birgit Gnann (links) und Erka Findler sowie die Bestatter Franz Mack (hinten links) und Mark Roth

Foto: Petra Kruhl

Trauerfälle von Günzburger Bestattungsdienst GmbH

Günzburger Bestattungsdienst GmbH

Ulrich Andrusch
Jahnstr. 3
89312 Günzburg
Deutschland
Telefon: 08221 31077
Fax: 08221-6032
Mobil: 0171 3449928
info@guenzburger-bestattungsdienst.de
https://www.guenzburger-bestattungsdienst.de